Vita - Dr. Andreas Zachcial

Andreas Zachcial studierte Maschinenbau und schloss sein Studium als Diplom-Ingenieur ab. Er befasste sich nach dem Studium am Institut für Antriebstechnik des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) in Köln mit der Aerodynamik in Turbomaschinen. Den Doktortitel erhielt er 2006 von der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Duisburg-Essen.

Seine Ausbildung zum Patentanwalt fand in einer großen deutschen Patent- und Rechtsanwaltskanzlei statt. Daneben absolvierte Andreas Zachcial ein Praktikum bei der Patentstreitkammer des Landgerichts Düsseldorf.

Seit 2009 ist Andreas Zachcial als Patentanwalt in unserer Kanzlei in Essen tätig und betreut Mandanten in der Erlangung, Verteidigung und Durchsetzung  technischer Schutzrechte. Die Betreuung erstreckt sich auf alle Bereiche des Gewerblichen Rechtsschutzes und berücksichtigt strategische, wirtschaftliche aber auch rein persönliche Ziele der Mandantschaft.

Andreas Zachcial ist ausgebildeter Wirtschaftsmediator (IHK) und begleitet in dieser Funktion Vertragsverhandlungen sowie Projektdurchführungen, um Konflikte nicht erst im Streitfall lösen zu müssen.

Neben seiner Tätigkeit in der Kanzlei leitet Andreas Zachcial den Arbeitskreis „Gewerblicher Rechtsschutz“ bei dem Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI) und ist Referent des VDI-Wissensforum für Inhouse Veranstaltungen zu verschiedenen Themen des Gewerblichen Rechtsschutzes.

 

 

Tätigkeitsbereiche

Ausarbeitung und Betreuung von technischen Schutzrechten
Einspruchs- und Beschwerdeverfahren sowie Patentverletzungsverfahren
Verletzungsgutachten, Prüfung der Rechtsbeständigkeit von Patenten
Außergerichtliche Verhandlungen und Mediation